Trinkwasservorräte sichern, vor Hochwasser schützen, Gewässer vor Gefahren bewahren, Bäche und Flüsse pflegen und entwickeln

Das Wasser als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tier und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungsvolle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu schützen - dies sind die Aufgaben der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und Ihres Wasserwirtschaftsamtes.

Wasserzukunft Bayern 2050


Die bayerische Wasserwirtschaft arbeitet hart daran, die Wasserzukunft in Bayern zu sichern. In dem interdisziplinären Programm Wasserzukunft Bayern 2050 bündeln wir Programme
und Maßnahmen, um die Wasserversorgung und
Wasserverfügbarkeit in Bayern dauerhaft sicherzustellen.
Im Video stellen wir Ihnen das Projekt vor:
Wasserzukunft Bayern 2050 - YouTube


Heizen und Kühlen mit Erdwärme

"Weg von fossiler Energie – aber wie?" - "Wie kann ich in Zukunft klimaverträglich heizen und kühlen?" - "Kommt eine Grundwasserwärmepumpe für unser Haus in Frage?" - "Grundwasserwärmepumpe, Erdwärmesonde, Erdwärmekollektor - wie funktioniert das eigentlich?" - ...

Diese und ähnliche Fragen beschäftigen angesichts des veränderten Klimageschehens und explodierender Energiekosten immer mehr von uns. Hilfreiche Informationen für eine erste Einschätzung, ob für Ihr Bauvorhaben die oberflächennahe Geothermie eine Möglichkeit wäre sowie Hinweise zu den verwaltungstechnischen Abläufen finden Sie hier:

Grundwasserschutz

Grundwasser ist Trinkwasser – und damit unsere wichtigste Lebensgrundlage!
Die "AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ – Trinkwasser für Bayern" (AGWS) klärt auf, schafft Allianzen und setzt sich für Nachhaltigkeit und sauberes Grundwasser ein – heute und in Zukunft!

Aktion Grundwasserschutz - Trinkwasser für Bayern - You Tube

Weitere Informationen, wie die AGWS im Regierungsbezirk Oberbayern umgesetzt wird, finden Sie unter

Sauberes Trinkwasser - Sie haben ein Recht darauf! - Internetangebot (bayern.de)

Gewässerrandstreifen in Bayern

Im UmweltAtlas Bayern ist die Hinweiskarte zu Gewässerrandstreifen für die Gewässer 1. und 2. Ordnung veröffentlicht. Landkreisweise werden derzeit die Gewässer 3. Ordnung überprüft und sukzessiv veröffentlicht.

Im nachfolgenden Flyer haben wir Ihnen Informationen zur Umsetzung der Gewässerrandstreifen in Bayern zusammengestellt. Zusätzlich hat das Bayerische Landesamt für Umwelt auf seinem Internetauftritt weitere Informationen zur Thematik zusammengefasst.

Gewässerrandstreifen in Bayern-Information zur Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen"

UmweltAtlas Bayern: Hinweiskarte

Gewässerrandstreifen

Gewässerrandstreifen im Amtsgebiet des WWA Rosenheim

Nitrat im Grundwasser, Phosphor in Fließgewässern und Seen

Im Sommer 2022 hat die Bundesregierung die gesetzlichen Grundlagen für die Ausweisung der mit Nitrat belasteten und eutrophierten Gebiete geändert. Mehr Infos finden Sie auf folgenden Seiten.

Ausführungsverordung Düngeverordung (AV DüV)
Videos zur Ausweisung der roten und gelben Gebiete (AV DüV)
Nitrat im Grundwasser (Datengrundlagen)
Phosphor in Fließgewässern und Seen (Datengrundlagen)

Webcams im Amtsbereich

Link zu den Webcams ...

Hochwasserschutz unteres Mangfalltal


Weltwassertag 2024

Flusserlebnistag am 15.06.2024

Das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim in der Presse

Inn-Museum

Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung

Link extern: Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung