Alpbach-Gewässerunterhaltung 2016/2017

Der Alpbach befindet sich im Einzugsgebiet des Gießenbaches und ist ein rechtsseitiger Zufluss zum Gießenbach. Der Alpbach wurde in den 1970-er Jahren insbesondere zur Reduzierung der Erosion an den angrenzenden Hängen und Verhinderung einer weiteren Eintiefung des Gewässers mit hohen Sperren ausgebaut. Die derzeitigen Unterhaltungsmaßnahmen umfassen eine umfangreiche Gehölzpflege, die Räumung
des Abflussquerschnittes des Alpbaches und eine teilweise Instandsetzung der Konsolidierungssperren.

Die Maßnahme wird im Eigenbetrieb der Flussmeisterstelle Rosenheim durchgeführt.

Informationen

  • Gewässer: Alpbach, ausgebauter Wildbach
  • Gemeinde: Kiefersfelden
  • Maßnahme:Gewässerunterhaltung
  • Zweck: Erhaltung des Hochwasser- und Erosionssschutzes
  • Kosten: 50.000 EUR
  • Bauzeit: 2016 bis Sommer 2017
  • Ausführung: Wasserwirtschaftsamt Rosenheim, Flussmeisterstelle Rosenheim